27.08.2017

Besuch MdB Karl Holmeier & MdB Stephan Meyer



Hohen Besuch bekam das Chamer THW am vergangenen Sonntag vom lokalen Bundestagsabgeordneten Karl Holmeier und MDB Stephan Mayer, zugleich Präsident der Bundeshelfervereinigung des THW.
Der Chamer Ortsbeauftragte Dominik Schmidt und die Schwandorfer Geschäftsführerin Ilona Knecht-Jesberger vergaßen dabei nicht, sich für die Aufstockung der Bundesmittel für das Technische Hilfswerk zu bedanken, um endlich den Investitionsstau bei Fahrzeugen und Unterkünften zu lindern. Auch der Chamer Ortsverbande hoffe auf den dringend erwarteten Erweiterungsbau, so Schmidt. Ein Bild - gerade Damenumkleide, Jugendraum und Fahrzeughalle betreffend - konnten sich die beiden Abgeordneten selbst machen. Sie zeigten sich überzeugt von der Notwendigkeit und versprachen ihre Unterstützung. Dennoch waren sie beeindruckt von Eigeninitiative und Improvisation der Ehrenamtlichen, sind doch ein Großteil der Fahrzeughallen von den Helfern selbst mit finanzieller Unterstützung des Chamer Fördervereins entstanden.
Die beiden Politiker dankten den Vertretern des Ortsverbandes, des Helfervereins und der Jugend für ihr Engagement und äußerten sich beeindruckt von den Einsätzen der letzten Zeit, egal ob im Landkreis Cham, bundesweit oder auch im Ausland.
Vielen Dank für Ihren Besuch!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: