24.01.2018

Einsatz Fachberater - Verkehrsunfall mit zwei LKW

In der Nacht von Dienstag auf Montag kollidiert auf der Bundesstraße 22 im Gemeindebereich Pemfling ein Kleintransporter mit einem Lastkraftwagen. Während ein Fahrer verletzt wird, kommt für den zweiten jede Hilfe zu spät.

Keine Hilfe gab es für einen 20-jährigen Polen, der beim Zusammenstoß zweier Lastwagen auf der B 22 zwischen Pemfling und Grafenkirchen sofort tot war Fotos: Schiedermeier

Aufgrund des Lagebildes mit zwei beteiligten Lastwagen wird neben Polizei, BRK und zahlreichen Feuerwehren der Umgebung auch der diensthabende Fachberater des THW Cham hinzugezogen, um vor Ort über eventuelle Einsatzpotentiale des Technischen Hilfswerks zu beraten. Ein Einsatz der Schnelleinsatzgruppe war nicht notwendig.
Nach Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten folgt eine aufwändige Unfallrekonstruktion, bevor die beiden Wracks abtransportiert werden könne. Die Bundesstraße ist bis Nachmittag gesperrt.

Einsatzende nach rund drei Stunden.

Am Einsatz: Heros Cham 62/21 KdoW Caddy


  • Keine Hilfe gab es für einen 20-jährigen Polen, der beim Zusammenstoß zweier Lastwagen auf der B 22 zwischen Pemfling und Grafenkirchen sofort tot war Fotos: Schiedermeier

Keine Hilfe gab es für einen 20-jährigen Polen, der beim Zusammenstoß zweier Lastwagen auf der B 22 zwischen Pemfling und Grafenkirchen sofort tot war Fotos: Schiedermeier.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: