21.01.2018

LKW Bergung - Anhänger auf Abwegen

Das Chamer THW unterstützte am frühen Sonntag Morgen die Bergung eines LKW-Anhängers bei Furth im Wald, zum Einsatz kamen neben Licht- und Verkehrsleittechnik vor allem Manpower, um den Auflieger zu entladen.

Das Chamer THW unterstützte am frühen Sonntag Morgen die Bergung eines LKW-Anhängers bei Furth im Wald, zum Einsatz kamen neben Licht- und Verkehrsleittechnik vor allem Manpower, um den Auflieger zu entladen.

Auf der Staatsstraße 2154 Höhe B 20 Abfahrt Furth-Mitte kippt ein LKW-Anhänger wohl aufgrund der winterlichen Straßenbedingungen, die Schnelleinsatzgruppe des Chamer THW wird alarmiert und verlässt mit Mannschaftstransportwagen, Gerätekraftwagen mit Lichtmastanhänger, Krankipper mit Tieflader und verlastetem Bergeräumgerät sowie entsprechender Manpower die Unterkunft Richtung Unfallstelle. Vor Ort werden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Furth im Wald aus dem Einsatz herausgelöst, das Szenario großflächig ausgeleuchtet und mit der Vorbereitung der Ladungsbergung begonnen.
Gemeinsam mit dem Bergeunternehmen werden die geladenen Fahrzeugteile entnommen, neu palettiert und auf ein Ersatzfahrzeug verbracht.

Einsatzende mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft nach rund neun Stunden.

Am Einsatz: 21/10 MTW, 22/51 GKW mit LiMa, 63/63 Krankipper mit Tieflader, 86/73 Bergeräumgerät

Vielen Dank an unsere fleißigen Helferinnen und Helfer sowie allen beteiligten Einsatzpartnern für die reibungslose Zusammenarbeit!

Fotos: Ff Furth / THW Cham


  • Das Chamer THW unterstützte am frühen Sonntag Morgen die Bergung eines LKW-Anhängers bei Furth im Wald, zum Einsatz kamen neben Licht- und Verkehrsleittechnik vor allem Manpower, um den Auflieger zu entladen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: